KRETA-Reportage "Götterdämmerung" im TOURENFAHRER, Ausg. 01-2018

Zeitzeugen: Auf der Passhöhe des Ambelos Afhin stehen die Ruinen von Windmühlen und erinnern an Lasithis Geschichte als Kornkammer Kretas.
Zeitzeugen: Auf der Passhöhe des Ambelos Afhin stehen die Ruinen von Windmühlen und erinnern an Lasithis Geschichte als Kornkammer Kretas.

"Und zu der kleineren der beiden Inseln bin ich ab und zu hinübergeschwommen. Da war ich zehn, mein Lieber!" Ungläubiges Staunen vom vorderen Teil der Sitzbank. Kurz hinter dem gottverlassenen Dorf Vrouchas an der Westflanke des Golfs von Elounda hat sich die schmale Bergstraße gerade noch verwegen in die Tiefe gestürzt, in einer Kehre schwungvoll den Bremsfallschirm gezogen und dann - von einer Sekunde auf die andere - gehen einem wahrhaftig die Augen über. Weit geht der Blick hinaus auf ein tiefblau funkelndes Meer, leicht gekräuselt von kräftigen Windstößen, die urplötzlich und eiskalt die Felsen an der Steilküste hinaufjagen und dich in den Serpentinen aus der Ideallinie drücken." (...)

 

Zum Download der Reportage im PDF-Format über den Reiner H. Nitschke-Verlag bitte folgenden Link anklicken:

 

"Götterdämmerung"-PDF

 

Golf-Geschichten: Steil hinab geht der Blick auf die venezianische Festung und einstige Lepra-Kolonie Spinalonga.
Golf-Geschichten: Steil hinab geht der Blick auf die venezianische Festung und einstige Lepra-Kolonie Spinalonga.

Heftnachbestellung im RHN-Verlag:  TF 01-2018 

In der Januar-Ausgabe 2018 des TOURENFAHRER: 

 

Kreta-Reportage

 

"Götterdämmerung"

 

"Die Götter haben es besonders gut gemeint mit Kreta. Die vielfältigen Gesichter dieser Insel gleichen den Farben eines bunten Mosaiksteins und ändern sich mit jedem Kilometer."

 

Eine Endurowanderung von Michaela & Udo Staleker (Text & Fotos)

Auf den Gipfeln des Psiloritis-Massivs liegt noch Schnee, während im Amari-Tal schon der Frühling lockt.
Auf den Gipfeln des Psiloritis-Massivs liegt noch Schnee, während im Amari-Tal schon der Frühling lockt.
Die Autoren haben im Osten und im Zentrum Kretas an sechs Reise-tagen ca. 1200 km zurückgelegt.
Die Autoren haben im Osten und im Zentrum Kretas an sechs Reise-tagen ca. 1200 km zurückgelegt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler

Besucherzaehler

From Me To You

 

  Counter 1 zählt Besucher

  Counter 2 zählt Seitenaufrufe


Reise-Links


Bitte aufs Icon klicken!