Apulien - die ersten Eindrücke...

Erste Kontakte mit Trulli-Bewohnern...
Erste Kontakte mit Trulli-Bewohnern...

Wir haben kurz hinter Monopoly den Campingplatz "Atlantide" direkt am Meer gefunden - einfach und sauber, mit Standard-Komfort, teilweise noch im Umbau begriffen und/oder bei der Vorbereitung auf den großen Touri-Andrang im August, wenn ganz Italien ans Meer drängt.

Sonne satt am gestrigen Vormittag beim Langschläferfrühstück. Das Vorbereiten und Ausrüsten der Bikes dauerte bis zum Mittag, dann Aufbruch an der Küste entlang zu den Ausgrabungen von Egnacia - und leider Wetterumschwung am frühen Nachmittag! Dunkelgraue Wolkenbänke verdrängen jenes Tourenblau, auf das wir uns wochenlang so sehr gefreut haben. Am Abend und in der Nacht Gewitter mit ergiebigen Regenschauern. Daran müssen wir uns wohl gewöhnen - denn auch der Wetterbericht verspricht für die kommenden Tage lediglich einen Mix aus Grau und Blau. Unberechenbar und für eine Fotoreportage eher suboptimal.

Was soll's - wir müssen es nehmen, wie es kommt. Das Reisewetter kann Gott sei Dank noch niemand verlässlich buchen!

Ein paar Fotos in der Galerie zur Einstimmung - wir können hoffentlich bald mehr liefern...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler

Besucherzaehler

From Me To You

 

  Counter 1 zählt Besucher

  Counter 2 zählt Seitenaufrufe


Reise-Links


Bitte aufs Icon klicken!